Der Raum ist in der Reggio- Pädagogik der 3. Erzieher.

Alle Räume wirken als reichhaltige, vorbereitete Umgebung und bieten vielfältige Anregungen sowie Herausforderungen für die Kinder, aber auch Geborgenheit und Rückzugsmöglichkeiten. Sie bieten viele verschiedene Materialien für den Forscher- und Experimentierdrang der Kinder.

 

Haus 1 (Hubmaierweg)

Die neue Kindertagesstätte wurde durch Architekten nach den Inhalten der Raumgestaltung in der Reggio- Pädagogik gestaltet, es besteht eine klare, lichtdurchflutete Struktur, die sich durch das gesamte Gebäude zieht.

Im Eingangsbereich gibt es eine großzügige offene Piazza mit integriertem Bewegungsraum. In dieser befindet sich auch der Speiseraum mit einer Kinderküche und die Ausgabeküche für die größeren Kinder, wo alle Mahlzeiten des Tages eingenommen werden.

Im Kindergartenbereich bieten beispielsweise helle freundliche Themenzimmer wie eine Bauwerkstatt, ein Theaterraum und ein großes Kinderatelier die Grundlage für eine teiloffene Gruppenarbeit.

Eine Bibliothek, welche auch als Raum für differenziertes Arbeiten genutzt wird, sowie ein Projektraum sind außerdem optimal integriert in den Bereich der 3 – 6 jährigen Kindern.

Diese Voraussetzungen bieten uns auch die Möglichkeit, zwei Kinder mit Behinderung in unserer Kindertagesstätte aufzunehmen.

Im separaten Kleinkinderbereich finden wir das Nido – das Nestchen für die Krippenkinder im Alter von 1-3 Jahren.

 

Haus 2  (Holunderweg)

Auch in unserem bereits seit Mai 2001 eröffneten Haus 2 haben wir die vorhandenen Räumlichkeiten im Sinne der Reggio- Pädagogik gestaltet.

Die Räumlichkeiten sind über zwei Etagen verteilt. Alle Zimmer sind hell, freundlich und mit genügend Rückzugsmöglichkeiten ausgestattet. Wir sind bemüht, eine Reizüberflutung zu vermeiden.

Unser Kinderatelier ist ein Ort, an dem ohne Beschränkung gespielt werden kann. Hier soll Phantasie leben!

Spenden durch Interneteinkäufe.

Einfach den unten stehenden Button zum Spendenprogramm von Schulengel nutzen, Shop auswählen und wie gewohnt einkaufen.

Spenden durch Recycling

 

Unser Sammeldrache sammelt leere Druckerpatronen (Toner oder Tinte) sowie gebrauchte Mobiltelefone und belohnt uns mit tollen Prämien.