In unserer Einrichtung werden zurzeit Kinder aus anderen Herkunftsländern wie Russland, Thailand, Kroatien, Syrien und dem Libanon betreut.

Wir möchten diese Kinder gern in unsere Gemeinschaft integrieren und die Kinder sollen erfahren, dass sie bei uns willkommen sind und wertgeschätzt werden.

Die ErzieherInnen erkennen alle Kinder als gleichwertig an, respektieren andere Kulturen und vermitteln dies auch den anderen Kindern. Die anderen Kulturen und Sitten kennenzulernen, ist ein großes Potenzial und kann in der Projektarbeit optimal genutzt und umgesetzt werden.

So können Projekte, Angebote zu landestypischen Gegebenheiten von allen Beteiligten wie den Kindern, Eltern und Erziehern gemeinsam verwirklicht werden. Die Kinder erfahren Achtung und können sich so optimal in das Leben integrieren, auch die Sprache wird viel leichter zu erlernen sein.

In unserer Kindertagesstätte wird die Arbeit mit Kindern aus anderen Ländern als Bereicherung angesehen. Mit den Kindern wird deutsch und englisch gesprochen.

Spenden durch Interneteinkäufe.

Einfach den unten stehenden Button zum Spendenprogramm von Schulengel nutzen, Shop auswählen und wie gewohnt einkaufen.

Spenden durch Recycling

 

Unser Sammeldrache sammelt leere Druckerpatronen (Toner oder Tinte) sowie gebrauchte Mobiltelefone und belohnt uns mit tollen Prämien.